10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Montag, 20.01.2020 bis Montag, 27.01.2020
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Freitag, 17.01.2020, 13:39 Uhr


Meist ruhiges Hochdruckwetter bei nur geringer Niederschlagsneigung und niedrigen einstelligen Höchsttemperaturen. Nachts häufig Frost und Nebel.


Vorhersage für Deutschland bis Freitag, 24.01.2020,

Am Montag nach teils zögernder Nebelauflösung häufig heiter, im Norden auch wolkig. Trocken. Höchstwerte um 0 im Süden und bis 8 Grad am
Niederrhein. An den Küsten spürbarer West- bis Südwestwind, im Süden teils mäßiger Ost- bis Nordostwind. Sonst schwachwindig. 
In der Nacht zum Dienstag im Küstenumfeld zum Teil stärker bewölkt, aber trocken. Sonst gebietsweise Nebel oder Hochnebel, teils klar. Abkühlung
im Norden auf 4 bis 0, sonst auf 0 bis -6, am Alpenrand und im östlichen Bergland bis -10 Grad.

Am Dienstag heiter, gebietsweise aber länger Nebel oder Hochnebel. Im Norden zum Teil mehr Wolken und zum Abend hin vereinzelt ein paar Tropfen.
Höchsttemperaturen 0 Grad im Süden bis 8 Grad im Norden. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, im Norden mäßiger, an der Küste
frischer West- bis Südwestwind. An der Ostsee starke, exponiert stürmische Böen.
In der Nacht zum Mittwoch nördlich der Mittelgebirge teils stark bewölkt und hier und da etwas Regen. Weiter südlich größere Auflockerungen und
meist trocken. Gebietsweise Nebel oder Hochnebel. Tiefsttemperaturen unter Wolken 5 bis 0, sonst -1 bis -10 Grad.

Am Mittwoch in der Nordhälfte viele Wolken und örtlich ein paar Tropfen. In der Südhälfte nach Nebel- und Hochnebelauflösung häufig heiter.
Erwärmung auf 0 Grad im Süden bis 8 Grad im Norden. An der See und auf einigen Bergen mäßiger bis frischer West- bis Südwestwind, sonst meist
schwachwindig.
In der Nacht zum Donnerstag im Nordosten hier und da etwas Regen. Sonst locker bewölkt, zum Teil aber auch Nebel oder Hochnebel. Tiefsttemperaturen 4
bis 0 Grad im Norden sonst -1 bis -9 Grad.

Am Donnerstag im Nordosten bei gebietsweise dichten Wolken gelegentlich geringer Regen. Sonst meist heiter, hier und da aber länger Nebel oder
Hochnebel. Höchstwerte 0 Grad im Süden bis 7 Grad im Norden. Schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen, an der See und auf
einigen Bergen mäßiger bis frischer Südwestwind.
In der Nacht zum Freitag im Norden und Nordosten stellenweise geringer Regen. Sonst locker bewölkt oder klar und trocken, gebietsweise aber Nebel
oder Hochnebel. Tiefstwerte 4 bis 0 Grad im Norden, sonst -1 bis -9 Grad.

Am Freitag nach Nebelauflösung heiter bis wolkig und weitgehend trocken. Erwärmung auf 2 bis 7 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Süd, an der
See und auf einigen Bergen mäßiger bis frischer Südwestwind mit vereinzelt starken Böen.
In der Nacht zum Samstag teils locker, teils stärker bewölkt. In der Südwesthälfte ein paar Tropfen oder Flocken, sonst trocken. Abkühlung auf 4
Grad an der See bis -7 Grad am Alpenrand.
.


Trendprognose für Deutschland,
von Samstag, 25.01.2020 bis Montag, 27.01.2020,


Zunehmend wechselhaft und windig bei steigenden Temperaturen. Höchstwerte 4 bis 11 Grad, Tiefstwerte 5 bis -1 Grad.


Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Simon Trippler