Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland



ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 27.09.2020, 11:00 Uhr


Regional und zeitlich begrenzt Dauer-/Starkregen gering wahrscheinlich. Auf den Bergen ab Mittwoch stürmisch, zum Wochenende an den Alpen Föhn.


Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Dienstag, 29.09.2020, 24:00 Uhr

Am Montag meist keine markanten Warnungen erforderlich. Nur im westlichen Bergland geringe Gefahr von Dauerregen über 30 l/qm innert 24 Stunden.
Am Dienstag vom Schwarzwald bis zum Allgäu geringe Gefahr von Dauerregen über 30 l/qm innert 24 Stunden. Sonst keine signifikanten Wettergefahren. 


Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Donnerstag, 01.10.2020

Am Mittwoch keine signifikanten Wettergefahren.

Am Donnerstag im Westen und Nordwesten örtlich Starkregen (mehr als 20 l/qm in 6 Stunden) gering wahrscheinlich. Außerdem auf höheren
Mittelgebirgsgipfeln stürmische Böen (Bft 8).


Ausblick bis Samstag, 03.10.2020
Am Freitag im Südosten Dauerregen (mehr als 25 l/qm in 12 Stunden) nicht ausgeschlossen. In den Kammlagen Sturmböen (Bft 9), auf den Alpengipfeln in
der Nacht zum Samstag zunehmend schwere Sturmböen (Bft 10).

Am Samstag im Südschwarzwald Dauerregen (mehr als 30 l/qm in 24 Stunden) gering wahrscheinlich. In den Hochlagen der Alpen weiterhin schwere
Sturmböen (Bft 10), in den Föhntälern starke bis stürmische Böen (Bft 7 bis 8).


Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 27.09.2020, 16:00 Uhr



DWD/VBZ Offenbach